Klientenrückmeldungen

Liebe Klientinnen, liebe Klienten, hier haben Sie die Möglichkeit einen Kommentar  einzutragen. 

 

Vielen Dank 

 

Kommentare: 12
  • #12

    Ellen M. (Dienstag, 15 Mai 2018 09:10)

    Vielen Dank für den Blick auf mein Selbst und die Möglichkeiten, die Sie mir aufgezeigt haben, weiser und friedvoller mit mir umzugehen. Zuhause werde ich mir eine schöne Schatzkiste suchen und sie mit all meinen stabilen Glückgefühlen befüllen.

  • #11

    Gisela F. (Donnerstag, 04 Januar 2018 07:07)

    Meine Tränen machen Pause. Vielen Dank

  • #10

    J.F. (Montag, 08 Mai 2017 12:09)

    Lieber Herr Müller,
    ich möchte mich ganz herzlich für Ihre Hilfe in den letzten Monaten bedanken. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich diesen harten Weg ohne Sie nicht so "einfach" gemeistert hätte. Sie waren immer da mit einer Engelsgeduld. Wie ich Ihnen schon mal sagte, Sie sind und waren für mich nie selbstverständlich, auch wenn es Ihr Job ist.
    In diesem Sinne alles Gute und viele Grüße.

  • #9

    Michaela V. (Montag, 14 November 2016 09:07)

    Ich möchte mich bei Ihnen bedanken für die Unterstützung.
    Alles Gute für Ihre Zukunft Herr Müller

  • #8

    Auszug eines Briefes an mich (Montag, 24 August 2015 12:48)

    Sehr geehrter Herr Müller, die Gespräche mit Ihnen haben mir in vielen Bereichen den "Schlüssel" zur Lösung gebracht. Dafür möchte ich Ihnen von ganzem Herzen danken!
    Mein größtes Problem waren die Notizen meiner Mutter in fortgeschrittener Demenz. Sie erinnern sich sicher. Ich habe beschlossen zu akzeptieren, dass ich vielleicht einige Fehler im Bezug auf die Pflege meiner Eltern gemacht habe. Habe aber ebenso beschlossen, dass es keinerlei Gründe dafür geben sollte mich weiter für diese Fehler zu bestrafen. Derweil ich mit reinem Herzen gehandelt habe.
    Ich werde Ihnen immer dankbar sein für das was Sie in meinem Kopf bewegt haben. Für die Schlüssel aus sehr belastenden Dingen heraus. Auch wenn Sie mich verständlicherweise irgendwann vergessen werden, ich werde Sie nie vergessen. Einfach weil Sie einen großartigen Job machen! Von ganzem Herzen alles Liebe, Gesundheit und Freude am Job und an einem tollen Leben. Herzlichst

  • #7

    Mona M (Montag, 03 August 2015 17:39)

    Lieber Herr Müller,ich möchte mich mal in aller Form bei Ihnen bedanken.Mein Mann Martin wurde2011sehr krank.Nach der OP ging er in Reha,dort hatte er das große Glück Ihnen zu begegnen.Von da an haben Sie meinen Mann und auch mich begleitet.Die Gespräche und Telefonate mit Ihnen haben meinem Mann sehr gut getan.Am Anfang der Krankheit hatte mein Mann sehr große Angst vor dem Tod,aber durch die vielen Gespräche mit Ihnen verging die Angst.Er sagte mal zu mir,dass er sich bei Ihnen sehr gut verstanden und aufgehoben fühlt.Mein Mann konnte sich bei Ihnen einfach öffnen und Überfalles sprechen das war sehr wichtig für Ihn.Selbst nach dem Tod meines Mannes sind sie immer noch für mich und meine Kinder da.Dafür möchte ich mich von Herzen bei Ihnen bedanken.Wer Ihnen begegnet und das Glück hat Sie als Psychologen zu bekommen,hat sehr großes Glück!Ich wünsche Ihnen und Ihrer Familie nur das aller beste.GLG Mona M.p

  • #6

    S. B. (Mittwoch, 13 Mai 2015 14:36)

    Lieber Herr Müller, ich hatte es Ihnen in unserem letzten Gespräch schon gesagt. Am allerliebsten würde ich Sie einpacken und mit in mein „neues“ Leben nehmen. Da wir uns schnell einig wurden, dass die Koffergröße ein Problem werden könnte, entschied ich mich für die zweite besprochene Variante. Ich versuche das Erlernte umzusetzen und in vielen Momenten gelingt mir dies ja auch schon. Wer weiß vielleicht führt mich mein Leben mal wieder in Ihre Gegend, dann werde ich keine Sekunde zögern Sie wieder zu kontaktieren 
    Ich wünsche Ihnen bis dahin alles Gute und bedanke mich nochmals herzlich.
    Sabine B.

  • #5

    S.K. (Dienstag, 28 April 2015 21:38)

    Für Ihre Arbeit bedanke ich mich herzlich - Sie sind eine Säule, die das Dach vor dem Einsturz bewahrt.

  • #4

    C.H. (Mittwoch, 19 November 2014 11:10)

    Hallo Herr Müller, auf diesem Weg möchte ich mich ganz herzlich für Ihre Hilfe bedanken. Wenn Sie nun denken: " Das ist doch mein Job", so stimmt dies. Da ich aber eine tiefe Dankbarkeit aus meinem Herzen Ihnen gegenüber empfinde, ist dies mein Weg, Ihnen dies auf diesem Weg mitzuteilen.
    P.S. And don´t forget to smile
    C.H.

  • #3

    Sigrun E. (Montag, 03 November 2014 18:50)

    Für die guten Gespräche bei Ihnen, die mir sehr viel gegeben haben ein herzliches Dankeschön. Es grüßt Sie Ihre ehemalige Patientin.

  • #2

    I.R. (Montag, 06 Oktober 2014 12:08)

    Lieber Herr Müller, leider fehlt mir ein Bild mit einer Autobahn (3-spurig) und einem parallel laufenden Feldweg. Aber dieser Mohn steht am Wegesrand und ich habe nur, wenn ich mich langsam bewege, eine Chance, diese Schönheit wahrzunehmen. Danke für die Zeit und Ihre gute Idee, mein Leben auf der Überholspur mit mehreren Ausfahrten zu versehen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. I.R.

  • #1

    Monika Biewer (Samstag, 09 August 2014 13:56)

    Hallo Herr Müller,
    dafür dass ich anfangs nicht zu einem männlichen Psychologen gehen wollte, war ich im Nachgang total froh, dass ich mich dagegen entschieden hatte. Sie haben mich in einer sehr schwierigen Phase unterstützt, mich aufgebaut und mir neue Wege aufgezeigt: Offen und ehrlich. Ich erinnere mich noch heute sehr gerne an unsere Gespräche zurück.
    Ich wünsche Ihnen auf diesem Wege ganz viel Glück für Ihr neues Ziel und Ihre neue Aufgabe und bin mir sicher, dass Sie großen Erfolg haben werden.
    Gerne würde ich Ihnen noch meinen Lieblingsspruch mit auf den Weg geben, der mich durch meine Krankheitsphase geführt hat:
    "Jeder neue Tag ist einzigartig.
    Jeder neue Tag ist eine neue Chance.
    Jeder neue Tag will uns sagen: ES GEHT WEITER!"
    In diesem Sinne alles Gute und Gratulation zur tollen Homepage,
    Monika Biewer

Aktuelle Informationen

Modul 1 Grundlagen

20.10.2018 in Bad Kreuznach und 08.12.2018 in Karlsruhe

Stress und Stressbewältigung

 

Jetzt Anmelden!

Modulbasierte Stressbewältigung
Flyer BCTMüller Stress und Stressbewält
Adobe Acrobat Dokument 981.8 KB

 

 

Alexander Müller

Dipl. Reha – Psychologe

Heilpraktiker für Psychotherapie

Psychoonkologe (DKG)

Traumatherapie (PITT)

Stresscoach

Rehabilitationsfachkraft

 

 

Kontakt:

BCTMüller

Brückes  34

55545 Bad Kreuznach

Tel: 06708 - 66 94 211

Mail: Info@BCTMueller.de